Schimmelsanierung: Wie erkenne ich eine qualifizierte Fachfirma?

Das Netzwerk Schimmelberatung Hamburg, dem unter anderem der Berufsverband Deutscher Baubiologen VDB e.V. angehört, informiert aktuell in einer kurzen Information darüber, wie Sie als Auftraggeber eine qualifizierte Fachfirma zur Beseitigung von Schimmelschäden erkennen, denn:

Wird eine Schimmelpilzsanierung nicht fachgerecht durchgeführt, kann dies zu gesundheitlichen Risiken für die Bewohner führen. Eine unsachgemäße Sanierung birgt außerdem die Gefahr, dass der Schimmel wieder auftritt und die Bausubstanz gefährdet wird.

Achten Sie darauf, dass die Ursachen von einem unabhängigen Sachverständigen ermittelt werden. Nur mit genauer Kenntnis der Ursachenlage kann eine Sanierung sachgerecht geplant und durchgeführt werden.

Bereits bei der Planung der sollten Sie als Kunde umfassend über z.B. Schutzmaßnahmen aufgeklärt werden. Wie wird z.B. sicher vermieden, dass Sporen aus dem Sanierungsbereich in angrenzende Räume eingetragen werden?

Das Infoblatt des Netzwerk Schimmelberatung Hamburg zur Schimmelpilzsanierung finden Sie auf den Seiten des Berufsverband Deutscher Baubiologen.

Den Schimmelpilzsanierungs-Leitfaden des Umweltbundesamtes finden Sie hier.

Eine Information zur Schimmelpilzsanierung bei Baubiologie Thiesen lesen Sie hier.

Michael Thiesen

Der Diplom-Ingenieur Michael Thiesen ist baubiologischer Messtechniker und betreibt eine anerkannte baubiologische Beratungsstelle (IBN). Der Sachverständige für Baubiologie misst und bewertet Gesundheitsrisiken und saniert Schäden für private und gewerbliche Kunden nach dem D-MIR-Standard.